Kostenloser weltweiter Versand für Bestellungen über 100 $

Only $100 USD away from free shipping!

   

There's nothing here, click here to continue shopping.

Subtotal $0.00 USD

Oh no! No item found in your cart.
Click below to browse.

SHOP MEN'S SHOP WOMEN'S
blog inner illustration
Blog > Baumhüttenreisen nach Peru

Baumhüttenreisen nach Peru

Treehut travels to Peru

Das Abenteuer begann. Es war 6 Uhr morgens auf dem internationalen Flughafen von Lima, Peru. Nachdem wir Geschichten über gefälschte Taxis gehört hatten, war es eine Erleichterung, einen Kiosk zu entdecken, an dem Sie Ihr Taxi für das Ziel im Voraus bezahlen konnten, bevor Sie den Sicherheitsbereich des Flughafens verließen. Die Regierung hat zu unserer Freude beschlossen, die Auslandsvisagebühr zu erlassen, um den Tourismus zu fördern (wenn Sie ein Reisender mit kleinem Budget sind, hilft jeder Cent). Mit einem herzlichen Willkommen von unserem zugewiesenen Taxifahrer wurden ich und mein Reisepartner in den Minibus getrieben, als er unsere Taschen auf den Rücken stopfte und wir losfuhren. Vielleicht war es ein bisschen früh, um meine Wachsamkeit aufzugeben, aber ich war erschöpft von der Reise und bereit für ein Nickerchen.


Als ich auf meine Ebenholzuhr blickte, war ich überrascht zu sehen, wie viel Zeit vergangen war. Mir wurde klar, dass Lima während der Hauptverkehrszeit nicht so anders war als San Francisco! Wir bahnten uns einen Weg durch den Verkehr in Richtung Miraflores-Viertel. Wenn ich Zoll sage, meine ich, dass zwischen den Stoßstangen der Kleinbusse buchstäblich ein Zoll war, als sie ein- und ausfuhren, um voranzukommen. Mit einer Mischung aus Abgasen und urbanen Signalen, die sich in der Außenluft vermischten, ähnlich wie bei einer Uber-Fahrt durch die Innenstadt von San Francisco, fühlte ich mich an zu Hause erinnert, aber weit davon entfernt.

 


Nach einem dringend benötigten Nickerchen im Hostel-ähnlichen Airbnb trafen wir uns mit unseren Freunden von Loom Imports, um uns einige der lokalen Märkte zu zeigen. Die Freundlichkeit der Verkäufer, kombiniert mit der Vielfalt der handgefertigten Produkte, die von Holzschnitzereien bis hin zu Alpaka-Textilien reichen, erweckten den inneren Inka-Baumhüter in mir. Gewebte Uhren- und Armbandbänder lagen auf etwas, das wie handgefertigte Teppiche aussah, während Frauen, die in peruanischer Mode verehrt wurden, unermüdlich arbeiteten. Nach einem kalten Cusqueña (Perus Bier der Wahl) und ein paar Tellern Ceviche später war es Zeit, sich für einen Flug nach Cusco am frühen Morgen auszuruhen!

 

Bleib dran für weitere Abenteuer in Peru, die auf dich zukommen! Brauchen Sie mehr Reiseinspiration in Ihrem Leben? Dann besuchen Sie unbedingt noch heute unser InstagramFacebook und unsere Website!

Treehut

 

 

Share This:

Shop our Insta

Shop our insta

Read Our 22,126 Five Star Reviews

Nehmen Sie nicht nur unsere Worte. Lesen Sie, was unsere Kunden über uns sagen!